Twitter (was mache ich gerade?)

    Suche

     

    Credits

    vi knallgrau GmbH

    powered by Antville powered by Helma


    Creative Commons License

    xml version of this page
    xml version of this page (summary)
    xml version of this topic

    twoday.net AGB

    Archiv

    September 2017
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
     
     
     
     
     1 
     2 
     3 
     4 
     5 
     6 
     7 
     8 
     9 
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
     
     
     
     

    Status

    Online seit 4303 Tagen
    Zuletzt aktualisiert: 17. Apr, 22:03

    Counter & Co.

    Egoload - Verträumter Idealist
    Mein
Koordinaten auf der EgoMap:  93,2
    100% Heidnisch

    Locations of visitors to this page

    Fahrrad

    Donnerstag, 6. November 2008

    Rad Reparatur

    Mein Rad ist jetzt in der Reparatur. Dort zeigte sich auch recht schnell, dass mein (recht neues) Hinterrad eine Macke davon getragen hat: Der Umwerfer ist gegen den Nabenkranz gehauen und hat damit einige Speichen verbogen, so dass ich jetzt eine Acht drin habe. Ist nicht überkritisch, aber das Rad benötigt eine Zentrierung. Und das sind auch Kosten.
    Im Übrigen habe ich mich gestern über die unterschiedlichen Rahmen- und Umwerfertypen aufklären lassen. Hätte nicht gedacht, wie komplex die Materie "Fahrrad" doch eigentlich ist: So kann man bei weitem nicht alle Umwerfer an alle Rahmen packen, da es unterschiedliche Aufhängungen und Montagearten gibt. Meine Idee, jetzt einfach hochwertige Teile zuzukaufen und diese dann an einen guten Rahmen zu schrauben, ist somit weitestgehend geplatzt. Netterweise schaut die Fahrradwerkstatt - die Lila Leeze, ein echt empfehlenswerter Laden in Münster - jetzt nach gut erhaltenenen Gebrauchtteilen. Ein neuer Umwerfer würde 30 Euro und mehr kosten, und das muß für das Fahrrad wirklich nicht mehr sein.
     
    So sieht er übrigens aus, der Umwerfer:
     



     
    Ist nicht ganz so schön geworden, aber ich denke man erkennt, dass das Teil ordentlich verborgen ist. Der silberne Pin, der da so einsam in der Luft hängt, hielt ursprünglich mal das Zahnrad vom Kettentransport, was bedeutet, dass der untere, dem Betrachter zugewandte Teil, eigentlich mal in die andere Richtung stand, und das Zahnrad gehalten hat.

    Mittwoch, 5. November 2008

    Abenteuer Baumarktfahrrad

    Eines habe ich mittlerweile gelernt: Es lohnt sich nicht, Fahrräder aus dem Baumarkt zu kaufen. Zumindest nicht, wenn man vor hat, damit täglich längere Strecken zu fahren. Dann entpuppt sich das gute Angebot ganz schnell als geldschluckender Molloch.
    Heute morgen hat es, den Göttern sei Dank, ein paar hundert Meter vor meinem Arbeitsplatz, den Umsetzer meiner Kettenschaltung zerlegt. Das ist ja das Teil, das für die Umschaltung der Kette auf ein anderen Ritzel am hinteren Kettenkranz zuständig ist. Ich habe gerade geschaltet, und konnte plötzlich nicht mehr treten. Danach hatte ich vermeintlichen Leerlauf. Ein Blick nach unten zeigte mir, dass meine Kette extrem durchhängt. Der Umsetzer selbst sah übel aus: Aus der ursprünglichen "acht" war ein komisch verbogenes Teil geworden, bei dem das Kettenzahnrad gänzlich verschwunden war. Außerdem hat der Umsetzer, als es ihn zerlegt hat, mit Wucht gegen die Halterung des Schutzbleches gedrückt - und das dabei verbogen.
    Jetzt muss ich mal schauen, was ich für Optionen habe. Am liebsten wäre mir ja, einen besseren Umsetzer installieren zu können, anstatt eine ganze Schaltung kaufen zu müssen. Ich werde mich mal beraten lassen.
     
    Folgendes ist meinem Baumarktfahrrad bisher zugestossen:
    1. Rechte Pedale schraubt sich raus
      Leider mitten auf der Strecke, ich habe noch 10km vor mir, als ich mich wunder, warum ich beim Treten rechts so "eiere". Neue Pedalen fixen das Problem.
    2. Hinterreifen geplatzt
      Kurz vorm Büro platzt mir mein Hinterreifen mit einem lauten Knall. Die Kurzdiagnose zeigt, dass der Mantel spröde und rissig geworden ist. Ich frage mich ja, was wohl passiert wäre, wenn ich den Mantel Maximaldruck gehalten hätte, anstelle des "Optimaldrucks".
    3. Wechsel des Hinterreifens
      An einem der Tage, wo ich mit dem Rad aus Termingründen viel unterwegs war (so 70km) reissen mir Speichen. Drei waren es, als ich das feststellte. Leider konnte ich aus Zeitgründen nicht auf ein anderes Verkehrsmittel umsteigen. Am Ende des Tages waren es doppelt so viele. Gut, sowas nennt sich allen Ausreden zum Trotz immer noch Selbstverschulden.
      Mein Rad kommt zur Reparatur, aber anstatt neuer Speichen brauche ich ein komplett neues Hinterrad, weil die Nabe kaputt ist.
    4. Neues Lenkrad
      Bei der Gelegenheit lasse ich mir direkt ein neues Lenkrad anbringen. Das alte ist zwar nicht kaputt, es taugt aber nicht die Bohne. Keine vernünftige Sitzhaltung, und die zweite Ebene ist garnicht nutzbar. Ein normales Lenkrad hätte es auch getan...

     
    Alles in Allem habe ich, seitdem ich das Rad habe, wohl so um die 150-200 Euro zusätzlich in das Rad gesteckt. Dafür hätte ich auch zu einem guten Fahrradhändler gehen können, um mir ein vernünftiges in der Preiskategorie zu holen.

    Aktuelle Beiträge

    Im happy I finally registered
    Excellent write-up. I absolutely love this site. Continue...
    http://mittenmail3.isblog.net/pick-a-winner-via-hashtag-entry-for-twitter-and-instagram-woobox-bl... (Gast) - 17. Apr, 22:03
    Just want to say Hi!
    I all the time emailed this blog post page to all...
    how to get instagram likes (Gast) - 30. Mrz, 23:20
    Im happy I now signed...
    Hello, There's no doubt that your website could possibly...
    buy instagram followers cheap (Gast) - 30. Mrz, 09:27
    Hallo Miau!
    Ich will einen schönen Tag wünschen, mit...
    SCHLAGLOCH - 4. Apr, 14:51
    Sehe hier nut Tag und...
    Wo ist das Jahr an dem der Text geschrieben wurde?
    Gast (Gast) - 3. Mrz, 20:38

    User Status

    Du bist nicht angemeldet.

    ...wenn man trotzdem lacht
    Atari Mega ST
    Auf Arbeit
    Bloggen
    Bookmarks & Links
    BSD
    Bundeswehr
    CCC07
    Computing
    Contentmafia
    Datenschutz
    DRM
    Fahrrad
    Finanzkrise
    Fundsachen
    G8
    ... weitere
    Profil
    Abmelden
    Weblog abonnieren