Twitter (was mache ich gerade?)

    Suche

     

    Credits

    vi knallgrau GmbH

    powered by Antville powered by Helma


    Creative Commons License

    xml version of this page
    xml version of this page (summary)

    twoday.net AGB

    Archiv

    Juli 2009
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
     
     
     2 
     3 
     4 
     9 
    10
    11
    12
    13
    15
    16
    17
    19
    21
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    30
    31
     
     
     

    Status

    Online seit 4272 Tagen
    Zuletzt aktualisiert: 17. Apr, 22:03

    Counter & Co.

    Egoload - Verträumter Idealist
    Mein
Koordinaten auf der EgoMap:  93,2
    100% Heidnisch

    Locations of visitors to this page

    Mittwoch, 8. Juli 2009

    Caps Lock gepflegt nutzen

    Seitdem ich mich mit Computern beschäftige hat mich die Caps Lock-Taste eher gestört, als das sie mir irgendeinen Nutzen gebracht hätte. Im Netz gilt Großschreibung als schreien, was man tunlichst vermeiden sollte, und es gibt auch kaum eine Programmiersprache, deren Schlüsselwörter groß geschrieben werden. Also wenn Ihr mich fragt, ist das Ding überflüssig.
    Allerdings, und hier wirds wieder spannend, läßt sich Caps Lock unter den Unixen (X11) umprogrammieren und als Sondertaste verwenden. Das ist z.B. bei älteren Laptops und Tastaturen von Vorteil, die keine Windows/Apple/Diamant-Taste haben. Wobei heutzutage viele Anwendungen oder auch Benutzeroberflächen diese Taste ja ebenfalls belegen. Wer, wie ich, tastaturgesteuerte Window Manager wie z.B. den XMonad verwendet, möchte vielleicht auch diese Freiheit nutzen. Hier bietet sich Caps Lock an. Der Umbau ist dabei relativ einfach und lehnt sich an ein Postings aus der XMonad-Mailingliste an:
     
    Als erstes braucht man eine ~/.xmodmaprc, in der Caps Lock auf einen anderen Modifier-Key umgebogen wird:
    % cat ~/.xmodmaprc 
    remove lock = Caps_Lock
    add    mod5 = Caps_Lock
    In meinem Beispiel wird die Taste Caps_Lock mod5 zugeordnet, was bei mir leer war. Dann folgt nur noch ein Schritt, denn nun muss man XMonad über die ~/.xmonad/xmonad.hs noch mitteilen, das sich modMask eben auf mod5 geändert hat. Dies ist abhängig von der eigenen Konfiguration, weshalb ich da nicht viel zu sagen kann. Bei mir sieht die Zuweisung wie folgt aus:
    myModMask       = mod5Mask
    Reichlich unspektakulär...
     
    Jetzt laufen alle Keybindings gegen Caps Lock (nachdem man XMonad neu übersetzt und gestartet hat, natürlich). Aber vorsichtig: Es gibt wohl Tastaturen, die nicht für alle möglichen Tastenkombinationen ein Signal senden. Hier geht wohl probieren über studieren. Das Sun-Keyboard von meiner SunRay hier hat auf jeden Fall keine Lücken.

    Aktuelle Beiträge

    Im happy I finally registered
    Excellent write-up. I absolutely love this site. Continue...
    http://mittenmail3.isblog.net/pick-a-winner-via-hashtag-entry-for-twitter-and-instagram-woobox-bl... (Gast) - 17. Apr, 22:03
    Just want to say Hi!
    I all the time emailed this blog post page to all...
    how to get instagram likes (Gast) - 30. Mrz, 23:20
    Im happy I now signed...
    Hello, There's no doubt that your website could possibly...
    buy instagram followers cheap (Gast) - 30. Mrz, 09:27
    Hallo Miau!
    Ich will einen schönen Tag wünschen, mit...
    SCHLAGLOCH - 4. Apr, 14:51
    Sehe hier nut Tag und...
    Wo ist das Jahr an dem der Text geschrieben wurde?
    Gast (Gast) - 3. Mrz, 20:38

    User Status

    Du bist nicht angemeldet.

    ...wenn man trotzdem lacht
    Atari Mega ST
    Auf Arbeit
    Bloggen
    Bookmarks & Links
    BSD
    Bundeswehr
    CCC07
    Computing
    Contentmafia
    Datenschutz
    DRM
    Fahrrad
    Finanzkrise
    Fundsachen
    G8
    ... weitere
    Profil
    Abmelden
    Weblog abonnieren